+43 664 4607797 office@tinas-photography.com 3281 Oberndorf

Frequently asked Questions

Ihr habt Fragen, die auf den vorigen Seiten nicht beantwortet wurden? Hier sind einige Hard Facts, die euch eventuell noch interessieren könnten!

 

Weil jedes Shooting, jedes Projekt völlig individuell auf euch abgestimmt ist und seine eigenen Rahmenbedingungen hat. Schickt mir einfach eine Anfrage per Mail und ihr bekommt innerhalb kurzer Zeit ein passendes und auf euch persönlich zugeschnittenes Angebot von mir.

Generell reserviere ich euch euren Hochzeitswunschtermin bis zu 14 Tagen.

Diese Frage kann ich nicht pauschal beantworten. Der Preis richtet sich nach der Dauer, die ich euch fotografisch begleiten darf. Wichtig für den Preis ist auch der Ort (die Orte) eurer Hochzeit und ob ihr Ausdrucke, ein Fotoalbum oder sonstige Specialwünsche möchtet. Fragt einfach bei mir an. Ich schicke euch gerne ein individuelles Angebot!

Gerne biete ich euch ein Hochzeits- Fotoalbum an. Diese variieren in Form, Farbe, Umschlag und Seitenanzahl. Solche Dinge bespreche ich gerne persönlich beim Vorgespräch, um euch auch passende Designs zeigen zu können.

Ihr bekommt die ersten paar bearbeiteten Fotos innerhalb von 2-3 Tagen von mir. Diese sind noch mit einem Wasserzeichen versehen, die natürlich bei den finalisierten Bildern nicht drauf sind.

Ihr könnt somit eurer Familie und euren Freunden schon vorab ein paar Bilder zeigen. Gerne auch auf Social-Media Kanälen wie Facebook oder Instagram zum Teilen.

Die fertige Reportage ist in der Regel innerhalb von 3 Wochen fertig.

Fotobücher dauern länger. Gut Ding braucht lange Weile 🙂

Ihr müsst wissen, wir Hochzeitsfotografen brauchen richtig gutes Equipment, müssen immer die neuesten Kameras parat haben. Und ohne der besten und oft teuersten Objektive nützt auch keine gute Kamera etwas… Hinzu kommt, dass wir auch, was Computer, Speicher und Bearbeitungsprogramme betrifft, ebenfalls tief in die Tasche greifen müssen.

Zusätzlich zu den Stunden, die ich auf der Hochzeit bin, haben wir bereits im Voraus meistens eine Besprechung. Nach der Hochzeit bearbeite ich die Fotos daheim im Büro noch für euch, um die letzten Feinheiten aus den Rohdaten für euch herauszukitzeln.

Man kann vereinfacht sagen, dass eine Stunde auf der Hochzeit 2 zusätzliche Stunden im Büro sind.

Mein Schwerpunkt ist die Hochzeitsfotografie und das ganze drum herum, wie z. Bsp. Verlobungsfotos vor der Hochzeit oder Trash the Dress Shootings nach der Hochzeit.

Aber auch alles was in den Bereich Familie fällt wie Babybauchshooting, Newbornshooting oder einfach normale Erinnerungsfotos stehen auf meiner Liste.

Der Bereich Portrait ist ebenfalls breit gefächert. Von deinen ganz eigens gewünschten Portraits für dich selbst über Setcards bis hin zum Bandshooting ist alles möglich. Falls ihr auf der Suche nach aussagekräftigen Bewerbungsbildern seid, kann ich euch auch dienen.

In der Regel mache ich alle Shootings Outdoor (eine Ausnahme sind die Home-Story-Shootings).

Wenn du eine Idee für ein außergewöhnliches Fotoshooting hast, biete ich auch so genannte TFP- Shootings an (da bekommst du wunderschöne Fotos von dir, bezahlst nichts und ich darf sie für mein Portfolio verwenden). Je außergewöhnlicher die Idee, umso besser 🙂 !

Auch Schul- und Kindergartenfotografie mit Erfahrung seit 2010 kann ich euch anbieten. Dazu habe ich eigene Angebote und Flyer. Gerne können wir bei einem Kaffee über Genaueres reden.

Ich mache in der Regel KEINE Passfotos.

Meine Hauptkamera und Liebling ist die spiegellose Systemkamera Canon EOS R6, meine 2t-Kamera ist die Canon EOS 6D Mark II. Und um auf ganz Nummer sicher zu gehen, habe ich eine dritte Back-up Kamera immer noch im Auto mit dabei.

Zusätzlich zu den Kameras verwende ich ausschließlich hoch- und höchstwertige und lichtstarke Objektive. Dadurch bin ich sehr anpassungsfähig und kann je nach Licht meine Objektive ändern.

Sollte der Fall auftreten, dass du bemerkst, dass ich mit einem ganz kleinen, kurzen Objektiv da stehe und dich/euch fotografiere, und Panik steigt in dir hoch, die falsche Entscheidung getroffen zu haben, so sei bitte unbesorgt: Diese sind die Lichtstärksten und meistens besten Objektive, die sich eine Fotografin wie ich wünschen kann. Ganz kurz zur sehr vereinfachten Erklärung: Je kürzer das Objektiv ist, desto mehr Licht dringt zur Kamera durch. Und deshalb kommt bei mir oft in dunkleren Räumen oder bei düsterer Wetterstimmung gerne ein kürzeres Objektiv zum Einsatz. Hierzu möchte ich kurz anmerken: Ausnahmen bestätigen die Regel 🙂

NEIN!

Ihr bekommt von mir ein Individuelles Angebot, welches mit euch abgestimmt wird. In diesem Pauschalangebot sind meine Leistungen genau beschrieben. Ihr bekommt von mir die vereinbarten digitalen Bilder auf einem USB- Stick, oder per online Bildergalerie zum Download.

Zusatzkosten können entstehen, wenn wir die Zeit des Shootings oder die Dauer der Hochzeit verlängern. Dafür bekommt ihr von mir im Voraus einen Preis für “Zusatzstunden”. Ich berechne in 30-Minuten Taktung.

Ebenso bedeutet die Anfertigung von Drucken oder sonstigen Spezialwünschen einen Mehrpreis (aber dafür wisst ihr im Voraus von mir den Preis).

Berg, Land, Tal, Meer,…

Ich bin im Mostviertel zu Hause und habe daher die Meisten Aufträge im Bezirk Scheibbs. Ich freue mich jedoch auf jeden Auftrag ausserhalb, denn ich reise sehr sehr gerne (mehr dazu auf der “Über Mich”- Seite).

Über die Grenzen hinaus zu kommen bedeutet auch, dazuzulernen und Neues zu entdecken. Da mein Mann aus Deutschland ist, bin ich auch des Öfteren in Thüringen, auch Reisen nach Asien unternehmen wir sehr gerne. Wie du siehst: Du kannst mich für jeden Ort der Welt buchen, ich bin bereit für deine speziellen Anfragen!

 

Nein, ich habe leider keine Foto-Box, aber sollte Interesse bestehen, habe ich gute Connections zu Kollegen, die eine besitzen.

Ich kann dir einen Canon-Selfie Drucker oder eine Instax Mini zum Verleih anbieten.

Auch Oldtimer Berliner Roller BJ 1960 kannst du für deine Fahrt zur Kirche oder zum Standesamt bei mir buchen. Einfach nachfragen.

Ja und Nein.

Ich bin im Besitz eines portablen Studios. Sprich, ich kann es überall jederzeit bei Bedarf aufbauen, sofern Strom in der Nähe ist.

Einen Laden mit geregelten Öffnungszeiten gibt es bei mir nicht. Persönliche Termine gibt´s nur nach Vereinbarung entweder in einem Café, bei mir oder bei dir zu Hause.

Wenn du Interesse an einem Studio-Shooting hast, gibt es die Möglichkeit

a) in der Nähe ein Studio zu benutzen

oder

b) ich komme  zu dir nach Hause und baue dort mein Studio auf. Dazu brauche ich mindestens 15m2 Platz und eine Steckdose.

 

Falls du Fragen hast und keine dieser Optionen für dich passen, trau dich und sprich mich an. Wir finden bestimmt eine Lösung!


 

Deine Frage ist noch nicht dabei? Kein Problem, schreib mir dein Anliegen an office@tinas-photography.com.